Liebe Mitglieder, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

 

in den letzten Tagen haben wir große Anstrengungen unternommen, alle behördlichen Maßnahmen in den Häusern und Einrichtungen von Kolping Bregenz umzusetzen, um die Verbreitung des „Corona“-Virus einzudämmen.

 

Das heißt, alle Aktivitäten der Kolpingsfamilie Bregenz, sowie die externen Veranstaltungen im Kolpinghaus Bregenz wurden bis 13. April 2020 abgesagt.

 

In unseren Einrichtungen mit Betreuungsbedarf, wie im Kolpinghaus (betreutes Wohnen) sowie im Haus 3 (gemeinsam Wohnen) ist die Betreuung gesichert. Der Zugang zu den Betreuungseinrichtungen ist zum Schutz der BewohnerInnen „abgeschottet“.

 

Ich danke der Geschäftsführung und dem Team für die schnelle Implementierung aller organisatorischen Maßnahmen und allen MitarbeiterInnen, die weiterhin ihren Dienst tun.

 

„Der Mut wächst, je höher die Hindernisse sind“, sagt Adolph Kolping – und in diesem Sinne stellen wir uns den Herausforderungen dieser Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Richard Winder

Vorsitzender Kolping Bregenz

Kolping Bregenz